Datenschutzerklärung

Wrapper DarkBlue

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Die Webseite www.plazamedia.com (nachfolgend „Webseite“) wird von der PLAZAMEDIA GmbH betrieben (nachfolgend „PLAZAMEDIA“ oder „wir“). Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

Inhalt:

  1. Grundsätze
  2. Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
  3. Datenverarbeitende Prozesse und Tools
  1. technisch notwendig Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister für den Betrieb der Webseite   
  2. Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister für die Analyse der Webseite und der statistischen Aufbereitung des Nutzerverhaltens
  3. Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister zur Optimierung unserer Webseite
  4. Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister zur Kommunikation mit unseren Webseiten-Besucher
  1. Dauer der Speicherung
  2. Externe Links
  3. Auskunfts-, Widerspruchs- und Widerrufsrecht
  4. Sicherheit
  5. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten
  1. Grundsätze
  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Beachtung der im Folgenden beschriebenen Grundsätzen sowie den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) und dem für die PLZAMEDIA geltenden Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden gemeinsam mit DSGVO „geltende Datenschutzbestimmungen“).
  • Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Hierunter fallen beispielsweise Bestandsdaten wie Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten, etwa die Information über den Zeitpunkt Ihres Besuchs unserer Seiten, den dabei von Ihnen verwendeten Browser, und weitere beim Besuch unserer Seiten generierte Daten.

 

II. Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung

  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden auch „Daten) von betroffenen Personen ausschließlich für die Ausübung eigener Geschäftszwecke, für die Zwecke der Bereitstellung der Webseite mit Informationen zu unserem Portfolio und der Darstellung unserer Angebote und Dienstleistungen.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dabei auf Grundlage der geltenden Datenschutzbestimmungen, und zwar – je nach Fall – konkret auf Basis Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung, eines Vertragsschlusses mit Ihnen oder nach erfolgter Abwägung der berechtigten Interessen im Einzelfall.
  • Soweit wir personenbezogene Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, tun wir dies nur, solange Sie nicht widersprechen bzw. die Einwilligung widerrufen.
  • Für einen Großteil des Besuchs der Webseite ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. Bei einzelnen Diensten ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich (z.B. Kontaktformular).
  • Die personenbezogenen Daten des Besuchers der Webseite (im Folgenden „betroffenen Person“) werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die in den genannten Vorschriften definierte Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass im Einzelfall eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
  • Welche Daten wir genau über Sie erheben und verarbeiten möchten wir Ihnen in den folgenden Datenschutzhinweisen mitteilen. Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz(at)plazamedia.com. Die vollständigen Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

 

III. Datenverarbeitende Prozesse und Tools

(1) technisch notwendig Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister für den Betrieb der Webseite    

Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Webseite attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und uns unter anderem die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Webseite bereitgestellten Dienstleistungen verbessern.

Cookies werden ferner dazu verwendet, um in anonymisierter Form die Nutzung der Webseite, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers in dem Cookie, welches auf dem Endgerät platziert ist zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, interessante Angebote und Services auf der Webseite zur Verfügung zu stellen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende Ihrer Browser-Sitzung, d.h. nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte „Session Cookies“). Andere Cookies verbleiben während ihrem jeweiligen Gültigkeitszeitraum (siehe unten) auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beim Aufruf unserer Webseite informieren wir die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies (technisch notwendige / essentielle Cookies und Tracking Cookies) und haben die datenschutzrechtlich erforderliche Einwilligung zum Setzen der Cookies, für die eine Einwilligung notwendig ist, technisch eingerichtet. Außer bei den technisch notwendigen bzw. essentiellen Cookies ist für das Setzen von Cookies auf ihrem Endgerät immer eine Einwilligung im Vorfeld zu erteilen. Der Nutzer wird über den Infobanner auch auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die eingesetzten Cookies, deren Gültigkeitsdauer sowie die jeweiligen Opt-out-Möglichkeiten. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen und Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen können.

Technisch notwendige / essentielle Cookies:

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den folgenden technisch notwendigen Cookies wird dabei das Schließen des Cookie-Banner gespeichert:

  • Cookieconsent_status: Speichert die Interaktion mit unserem Cookie-Banner (Gültigkeit: 1 Jahr).

Diese Cookies werden uns bei jedem Seitenaufruf übermittelt, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Analyse – Cookies:

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können eingegebene Suchbegriffe, die Häufigkeit von Seitenaufrufen oder die Inanspruchnahme von Webseiten-Funktionen analysiert werden. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden bei der Erhebung durch eine eingerichtete technische Vorkehrung anonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer der Webseite nicht mehr möglich. Diese anonymisierten Daten werden nicht gemeinsam mit personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Folgende Analyse – Cookies werden auf Ihrem Endgerät gesetzt:

  • _pk_id: Unterscheidung Benutzer und Sitzungen (Gültigkeit: 13 Monate),
  • _pk_ref: Feststellung Traffic Source (Gültigkeit: 6 Monate),
  • _pk_ses: Identifikation Besucher (Gültigkeit: 30 Minuten).

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot gegenüber dem jeweiligen Nutzer stetig optimieren. Für die Beschreibung der Cookies, der Funktionsweise, dem Zweck sowie der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen dafür auf die Ausführungen unter „Matomo (Piwik)“.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu statistischen oder marketingtechnischen Zwecken (Tracking Cookies) ist auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit einschränken oder deaktivieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Ende dieser Datenschutzerklärung die über unseren Cookie-Banner vorgenommenen Einstellungen jederzeit zu ändern bzw. Ihre gegebene Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots auf der Webseite führen.

 

Serverprotokolle

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Webseite erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden, (nachstehend „Webserver“ genannt), übermittelt und die technisch notwendig sind, zu dem Zweck, Ihnen unsere Webseite anzeigen sowie deren Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können.

Wir haben für das Hosting und die technische Bereitstellung unserer Webseite die Firma Hetzner Online GmbH (Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen, im Folgenden „Hetzner“) beauftragt. Wir haben mit Hetzner die datenschutzrechtlich erforderliche Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Ausweislich dieser Vereinbarung verpflichtet sich Hetzner dazu, den notwendigen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten und diese gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen ausschließlich in unserem Auftrag zu verarbeiten. Weitere Informationen zu Hetzner finden Sie auf der Webseite: https://www.hetzner.de/.

Der Webserver erkennt automatisch bestimmte Daten wie

  • Proxy IP-Adresse (Client IP-Adresse des Gateways)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Typ und Version des Browsers
  • Verwendung Protokolle
  • URL der Dokumentenseite, von welcher der Nutzer gekommen ist
  • Wahl der Sprache
  • http Status (Return Code) und
  • Datenmenge in Bytes

Die Daten werden auf in Deutschland gehosteten und zertifizierten Servern von Hetzner gespeichert. Hetzner verwendet diese Informationen zum angegebenen Zweck in unserem Auftrag sowie eigenen zur Serviceoptimierung. Eine eigenständige Nutzung der Daten durch Hetzner sowie eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Server-Protokolle besteht ein berechtigtes Interesse unsererseits. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an das jeweilig genutzte Endgerät des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung aller oben angeführten Informationen in Protokolldateien (Serverprotokollen) erfolgt zusätzlich, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Gewährleistung der erforderlichen Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Wir werten die Server-Protokolle, welche uns von Hetzner in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt werden, regelmäßig für statistische Zwecke aus. Die Daten besitzen keinen Personenbezug. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Auch in diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Server-Protokolle werden spätestens 52 Tage nach ihrer Erhebung bei Hetzner wieder gelöscht, es sei denn, der Verdacht eines Missbrauchs bzw. externen Angriff oder eines sonstigen Systemsicherheitsfehlers liegt vor.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Server-Protokollen ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

(2) Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister für die Analyse der Webseite und der statistischen Aufbereitung des Nutzerverhaltens

Matomo (Piwik)

Wir nutzen auf unserer Webseite die Software „Matomo" (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland (im Folgenden „Matomo“) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt Cookies auf ihrem Rechner, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterwebseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten in von Matomo gesetzen Cookies (vgl. Abschnitt Cookies) gespeichert:

  • die anonymisierte Proxy IP-Adresse (Client IP-Adresse des Gateways, gekürzt um das letzte Byte,
  • die aufgerufene Unterwebseite und den Zeitpunkt des Aufrufs,
  • die Seite, von der der Nutzer auf unsere Interview Suite gelangt ist (Referrer),
  • welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird,
  • die Verweildauer auf unserer Webseite,
  • die Seiten, die von der aufgerufenen Unterwebseite aus angesteuert werden.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse tragen wir dem Interesse der Nutzer am Schutz personenbezogener Daten Rechnung. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt dazu genutzt, den Nutzer unserer Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren in Deutschland gehosteten und zertifizierten Servern bei Hetzner gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Daten werden gelöscht, wenn sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach 180 Tagen.

Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der PIWIK Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.   

Wir nutzen die Analyse- und Tracking-Technologien bzw. Drittanbieter-Technologien von Matomo (Piwik) auf Grundlage Ihrer Einwilligung über unseren Cookie-Banner (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO):

  • Zum Zwecke des Monitorings der korrekten Funktionsweise unserer Webseite bzw. unseres Angebotes.
  • Zum Zwecke der Durchführung von Datenanalysen.
  •  Zum Zwecke des KPI Reporting innerhalb unserer Geschäftsberichte sowie an unsere Partner.
  • Zum Zwecke statistischen Erfassung der Nutzung und Durchführung von Datenanalysen um die Usability, die Performance sowie den Inhalt unserer Webseite zu optimieren.

Zum Zwecke des Debuggings von technischen Fehlern. Sie können Ihre über unser Cookie-Banner vorgenommenen Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Durch Ändern des der Einstellungen am Ende dieser Datenschutzerklärung verhindern Sie, das technische Maßnahmen ausgeführt sowie Cookies gesetzt werden.

Zudem können Sie den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit einschränken oder deaktivieren. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots auf der Webseite führen.

 

(3) Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister zur Optimierung unserer Webseite

Einbindung von Karten mittels OpenStreetMap

Unser Internetauftritt verwendet die Funktionen der Openstreetmap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom Großbritannien (im Folgenden „OpenStreetMaps“), um geographische Informationen über unseren Standort für die Besucher dieses Internetauftritts anzubieten.

Durch den Einsatz von OpenStreetMaps und Ihren Besuch unserer Webseite, auf der die interaktive Online-Karte eingesetzt wird, werden in der Regel Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Durch den Aufruf der OpenStreetMaps-Komponente auf unserer Website muss OpenStreetMap Ihre IP-Adresse sowie unsere Webseite, als Ausgangspunkt Ihrer OpenStreetMap Anfrage, verarbeiten, um Ihnen die Online-Karte anzeigen zu können. Für nähere Informationen zu der Verarbeitung von Daten durch OpenStreetMap verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von OpenStreetMap unter: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.  

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO - die genannten Verarbeitungszwecke liegen in unserem berechtigten Interesse. Es ist für die verantwortliche Stelle wichtig, die Website attraktiv zu gestalten und die Interaktion mit den Besuchern und Kunden mit Hilfe der Einbindung der Online-Karte zu steigern. Durch die Verwendung von OpenStreetMap wird die Funktionalität der Website verbessert.

Ihnen steht nach europäischem und deutschem Recht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung der Nutzerprofile beziehungsweise der Zuordnung zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Anbieter beziehungsweise direkt an OpenStreetMap wenden müssen.

 

(4) Verarbeitung von Daten durch die PLAZAMEDIA GmbH und unsere Dienstleister zur Kommunikation mit unseren Webseiten-Besucher

Kontaktformular/ Email

Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder das Kontaktformular möglich. In beiden Fällen werden die übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Wenn Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular senden, wird Ihr Name und E-Mail-Adresse ausschließlich für die jeweilige Korrespondenz und Rückantwort mit Ihnen verwendet. Dies gilt ebenso für eine Anfrage per E-Mail.

Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Anfragen, welche über das Kontaktformular eingehen, werden über das Formular an die E-Mail-Adresse info(at)plazamedia.com gesendet. Eine Speicherung innerhalb unseres CMS bzw. auf unserem Webserver erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder über das Kontaktformular übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DSGVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zu nennen.

Die Verarbeitung Ihrer der PLAZAMEDIA freiwillig überlassenen personenbezogenen Daten per E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hieran liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung sowie die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail oder über das Formular Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf kann jederzeit über die Kontaktdaten im Impressum des Onlineauftrittes, sowie unter der folgenden E-Mailadresse datenschutz(at)plazamedia.com erfolgen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels Kontaktformular die Datensicherheit im Internet von Seiten von PLAZAMEDIA nicht gewährleistet werden kann und PLAZAMEDIA bei der Übersendung von vertraulichen Informationen zur Vorbeugung des Verlustes dieser vertraulichen Informationen den Postweg empfiehlt.

 

IV. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erreichung des jeweiligen Speicherzweckes erforderlich ist bzw. Ihre Einwilligung zur Speicherung vorliegt. Anschließend werden Ihre Daten von uns gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuer-, handelsrechtlichen oder sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie im Falle eines Entfalls des Speicherzwecks einer darüber hinaus gehenden Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO zugestimmt haben.

 

V. Externe Links

Sie finden auf unseren Seiten ggf. Links, die auf Seiten Dritter verweisen. PLAZAMEDIA hat keinerlei Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

VI. Auskunfts-, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Zudem können Sie der Erstellung von Nutzungsprofile zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder der Optimierung unserer Webseite widersprechen. Von Ihnen erteilte Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben das Recht,

  • Auskunft sowie Unterrichtung über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten – auch soweit sie sich auf Herkunft oder Empfänger dieser Daten beziehen – und den Zweck der Speicherung dieser Daten zu erhalten. Senden Sie hierzu bitte eine schriftliche Anfrage an die unten genannte Anschrift unseres Datenschutzbeauftragten. Bitte bezeichnen Sie in Ihrem Schreiben die Art der personenbezogenen Daten, über die Sie informiert werden möchten, möglichst genau;
  • Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn sie falsch sind. Senden Sie hierzu bitte eine schriftliche Anfrage an die unten genannte Anschrift unseres Datenschutzbeauftragten. Bitte bezeichnen Sie in Ihrem Schreiben die Art der personenbezogenen Daten, die Sie korrigiert haben möchten, möglichst genau;
  • Ihre Daten löschen bzw. sperren zu lassen, wenn die Datenspeicherung unzulässig war oder für unsere weitere Aufgabenerfüllung nicht mehr erforderlich ist. Senden Sie hierzu bitte eine schriftliche Anfrage an die unten genannte An-schrift unseres Datenschutzbeauftragten. Bitte bezeichnen Sie in Ihrem Schreiben die Art der personenbezogenen Daten, die Sie gelöscht bzw. gesperrt haben möchten, möglichst genau;
  • Ihre Daten übertragen zu lassen. Senden Sie hierzu bitte eine schriftliche Anfrage an die unten genannte Anschrift unseres Datenschutzbeauftragten. Bitte bezeichnen Sie in Ihrem Schreiben die Art der personenbezogenen Daten, die Sie übertragen haben möchten, möglichst genau;
  • der Nutzung Ihrer Daten z.B. für Newsletter oder Werbe- und Marktforschungszwecke zu widersprechen bzw. erteilte Einwilligungen zu widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte die oben genannten Opt-Out Links, den Abmeldelink im Newsletter oder kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Grün-den zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann;
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt. Wenden Sie sich dazu bitte an die Datenschutzbehörde, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Diese ist:

BayLDA Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 18

91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 180093-0

 

Diese Datenschutzhinweise können jederzeit unter dem Link https://www.plazamedia.com/datenschutzerklaerung abgerufen und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzhinweise erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzhinweise regelmäßig abzurufen.

 

VII. Sicherheit

Wir treffen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor einem unrechtmäßigen oder unbeabsichtigten Zugriff oder einer Löschung, Veränderung oder Verlust sowie gegen die unberechtigte Weitergabe zu schützen. Wir verschlüsseln Ihre Daten bei der Übertragung über unsere Webseite, App sowie zu Drittanbietern und nutzen sog. SSL-Verbindungen (Secure Socket Layer). Wir sichern unsere Webseite und unsere sonstigen Systeme und personenbezogene Daten durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen insbesondere gegen Verlust, Zerstörung, unbefugten Zugriff, Veränderung oder Weitergabe an Dritte ab.

 

VIII.    Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten

Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung.

Sie können jederzeit Auskunft, über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an die für die Webseite verantwortliche Stelle:

 

PLAZAMEDIA GmbH

Datenschutz

Münchener Str. 101 g

85737 Ismaning

Tel.: +49 (0) 89 996 33 0

 

Datenschutzbeauftragter:

BAY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft, Rechtsanwalt Dirk Seeburg

Hultschiner Straße 8

81677 München

Email: datenschutz(at)plazamedia.com  

 

Stand: Januar 2021

Plugin sgalinski

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar: