ÜBER UNS

Führender Anbieter smarter Lösungen für Ihren Content.

Seit vier Jahrzehnten!

 

PLAZAMEDIA, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1976 zu einem führenden Sport-TV-Produzenten im deutschsprachigen Raum entwickelt. Heute ist die PLAZAMEDIA mit ihren Wurzeln in der klassischen Fernsehproduktion zudem ein etablierter Anbieter smarter und digitaler Content-Lösungen für alle Medienplattformen.


Zu unseren Kunden zählen nicht nur öffentlich-rechtliche und private Sender, sondern auch Plattformbetreiber, internationale Sportverbände, Agenturen für Sportrechte sowie nationale und internationale Unternehmen.


Unser Leistungsangebot ist breit gefächert: klassische Ü-Wagen-basierte Produktion oder Remoteproduktion, Inszenierung von Livesport- oder Entertainmentevents, modernste Content-Management-Lösungen, Aufbereitung, Archivierung und zielgruppenspezifische Content-Distribution auf alle medialen Plattformen – Mit unseren konvergenten Lösungen können wir Sie bei der digitalen Transformation Ihres Geschäftsmodells entlang der kompletten Wertschöpfungskette Ihres Contents begleiten!


Über Kooperationen mit dem indischen Weltkonzern TECHNOLOGY SOLUTIONS, einem weltweiten Video-Content-Management-Anbieter, bietet PLAZAMEDIA umfassende Connectivity- und Data-Center-Services sowie cloudbasierte OTT-/OVP-Lösungen. Ziel ist die Weiterentwicklung unserer digitalen Angebote zur optimalen Archivierung, dem effizienten Management und der umfassenden Verwertung des Contents unserer Kunden.


Smarte Lösungen für Ihren Content: Produktion, Management, Archivierung und Distribution – weltweit, digital und maßgeschneidert auf alle Anforderungen.

MILESTONES

FORTSCHRITT DURCH INNOVATION

2020

Als Auswirkung der Corona-Pandemie weichen diverse Corporates auf virtuelle Maßnahmen in Sachen Marketing- und interne Unternehmenskommunikation aus. PLAZAMEDIA erweist sich hier als idealer Partner, weil die ansonsten für Präsenzveranstaltungen oder Messen genutzte ziegelei101 (Studio 7 und Studio 8) eine direkte Anbindung an unsere Regie Umgebung hat.  Mit den ebenfalls vorhandenen Grafik Systemen für VR und AR kombiniert sind wir in der Lage in kürzester Zeit virtuelle Studioproduktionen für Messen und Firmenevents zu produzieren und als Streams auszustrahlen.



Live Studio-Shows für Amazon Prime vom 1. Bundesliga Corona-Saisonfinale.



Ausbau der Kapazitäten im Full-IP Sendezentrum zur Abwicklung des Produktionsauftrags der Telekom für die Ligen DEL und 3.Liga inklusive Konferenz.



Virtuelle Studio Umgebung zur unternehmensweiten Ausstrahlung für interne Marketing- und Kommunikationszwecke.


2019

Gewinn des Produktionsauftrags für BBL, DEL und 3.Liga im Auftrag der Telekom. Die Abwicklung der Live-Sport-Events und der Playouts für bis zu 18 Kanäle erfolgt über das neue Full-IP Sendezentrum.  


2018

Neubau und Inbetriebnahme des Full-IP-Sendezentrums auf dem Gelände der PLAZAMEDIA.



Studioproduktion von 16 Live-Primetime-Shows auf 1.000qm Studiofläche im Auftrag der KGMF für Eurosport. 



Bereitstellung einer Media Asset Management Umgebung mit angeschlossenem S3 On Premise Speicher für Content Handling und Archivierung von Video Content für unterschiedliche Kundenbedürfnisse. Verschiedenste Kunden (Mandanten) können nach individuellen Anforderungen ihren Content via Web Clients ablegen, organisieren und gegebenenfalls zur Verfügung stellen.



Comedy, Talk, Magazin in Studio Formaten. Häufige Produktion von Sport und Non Sport Formaten. 


2017

Fußball live auf Amazon Music: PLAZAMEDIA stellt die technische und personelle Infrastruktur bereit und übernimmt Produktionsleistungen für das Sportradioangebot von Amazon Music.



PLAZAMEDIA übernimmt den Produktionsauftrag für die Highlights der Fußball Bundesliga sowie der 2. Bundesliga für DAZN, den Live- und On-Demand-Sports-Streamingdienst der Perform Group.



PLAZAMEDIA stellt die zentrale Produktionsabwicklung (u.a. mit Downlinks, Vertonung, Grafikleistungen, Signaldistribution) von zahlreichen Partien der Handball Weltmeisterschaft für die Deutsche Kreditbank AG (DKB).



PLAZAMEDIA unterstützt die ESL Cologne mit Augmented-Reality-Lösungen im Rahmen der Liveproduktion und bietet so wertvolle Mehrwerte für die Zuschauer im Stream und bei twitch.



Im Rahmen der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft übernimmt PLAZAMEDIA für SPORT1 Broadcast-Solutions wie die Produktion des unilateralen Signals sowie die Distribution.



PLAZAMEDIA stellt die Produktionsdienstleistungen wie Livevertonung, Grafiken sowie Zusammenfassungen diverser Rennen des FIS Ski Cross World Cups und der Freestyle Weltmeisterschaft für die Mediathek des ZDF. 


2016

PLAZAMEDIA verwirklicht das mobile, durch Augmented und Virtual Reality erweiterte UEFA Champions League Studio für das ZDF, welches mittlerweile auch für Bundesliga- und Länderspiele eingesetzt wird.



PLAZAMEDIA überträgt bis zu 20 parallel stattfindende Live-Sportereignisse und stellt umfangreiche Produktionskapazitäten und -flächen für DAZN, den Livesport-Streamingdienst der Perform Group, bereit.



PLAZAMEDIA wird Vertriebspartner (Connectivity & Cloud-Leistungen) für TATA Communications in der DACH Region mit direktem Zugang zu einem der größten Glasfasernetzwerke der Welt.



PLAZAMEDIA schließt eine Partnerschaft mit COMCAST TECHNOLOGY SOLUTIONS und bietet cloudbasiert OTT-Lösungen für Online-Publishing, Video-on-Demand Management, Live-Content und Monetarisierungslösungen.


2015

Verlängerung des Produktionsauftrages als Hostbroadcaster im Inland und für die Beistellung von Broadcast-Solutions der UEFA Champions League Spiele im ZDF um weitere drei Jahre.



PLAZAMEDIA produziert das Worldfeed des UEFA Champions League Finales in Berlin und übernimmt neben dem Hostbroadcasting für das ZDF auch die Produktion des Fan-TVs für die UEFA.


2014

Weltmeisterlich wie Götzes Treffer in der 113. Minute: PLAZAMEDIA übernimmt Produktionen zur FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien für das ZDF und Bild/Axel Springer.



Die FIFA WMbeauftragt PLAZAMEDIA mit der Beistellung von Spezialkamera-Systemen.



PLAZAMEDIA übernimmt die 24/7 Sendeabwicklung und das Streaming des "Disney Channel" auf der Senderwebsite.



PLAZAMEDIA fungiert als Host Broadcaster der Heimspiele des FC Bayern Basketball in der Turkish Airlines Euro-League.



PLAZAMEDIA produziert die komplette Formel1-Saison für Pay-TV Ausstrahlung.


2013

PLAZAMEDIA nimmt das Data-Center in Betrieb und übernimmt die SPORT1 VJ-Produktionsdaten.



HD-Simulcast: Zusätzlich zu jedem Spiel sind auch die Konferenzen der Bundesliga und 2. Bundesliga in HD zu sehen.



PLAZAMEDIA übernimmt die Sendeabwicklung und Livestreaming des Senders SPORT1 US.


2012

PLAZAMEDIA übernimmt die Langzeitarchivierung von Kinomastern für CONSTANTIN FILM.



UEFA Champions League: Host Broadcasting und unilaterale Beistellung für das ZDF.


2011

PLAZAMEDIA nimmt die erste Live 3D-Sendeabwicklung in Betrieb.



Die Formel1: Produktion in HD!



3D-Playout von "3D The Channel" mit allen in Deutschland verfügbaren 24/7 3D-Kanälen.



Produktion und Encoding von allem Sport Content für SKY GO (iPad/iPhone/Xbox 360 und Web).


2010

Live-Sport- und Event-Produktionen in 3D: Das Eröffnungsspiel der Eishockey Weltmeisterschaft und die Begegnung VfB Stuttgart vs. FC Barcelona der UEFA Champions League.


2009

PLAZAMEDIA nimmt ihr erstes virtuelles Studio in HD in Betrieb.



Umstellung der gesamten Technik auf HD und DOLBY.


2008

PLAZAMEDIA bietet effizientes Content Management von Multimediainhalten durch die Einführung der digitalen Serviceplattform eCenter. 



Bereitstellung von 90 Spezialkamera-Systemen im Auftrag der UMET für die UEFA EURO 2008™.


2007

Serielle Produktion der Tischtennis Bundesliga der Herren für IPTV.


2006

Die erste Produktion eines UEFA Champions League Spiels in High-Definition.



Produktion eines 15-minütigen Sportformats für mobile Endgeräte.


2004

Auf zu neuen Ufern: Die erste Produktion eines Bundesligaspiels in High-Definition!


2002

FIFA WM 2002™: PLAZAMEDIA produziert alle 64 Spiele für PREMIERE.


2000

Die Bundesliga-Konferenz: PLAZAMEDIA produziert parallel bis zu 9 Spiele live und einen Highlight Kanal!


1995

PLAZAMEDIA realisiert die erste Multifeed-Sportübertragung im Fernsehen.


JENS FRIEDRICHS

Geschäftsführer

CHRISTIAN BARTH

Kaufmännischer Leiter & Mitglied der Geschäftsleitung

HARDY STEINWEG

COO & Mitglied der Geschäftsleitung

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar: